“Neue Impulse für die SMV-Arbeit” – das große Thema des diesjährigen SMV-Workshops in Pfünz

“Neue Impulse für die SMV-Arbeit” – das große Thema des diesjährigen SMV-Workshops in Pfünz

Am Morgen des 30. September machte sich eine etwa 30-köpfige Gruppe sowohl neuer als auch erfahrener SMV-Mitglieder in Begleitung von Frau Herdt und Herrn Mücke auf den Weg in Richtung Pfünz. Dort angekommen wurde nach einer kurzen Vorstellungsrunde gleich mit der Arbeit begonnen.

Von Anfang an stand fest, dass die SMV sich neu aufstellen möchte, die Richtung aber war noch unklar. Schon bald wurde jedoch das sehr aktuelle und viel diskutierte Thema Umwelt zu einem Schwerpunkt erklärt. Zudem wolle man bei den einzelnen Aktionen wieder mehr auf Qualität und Originalität statt auf Quantität setzen. Der erste Schritt war also getan, nun ging es an die kritische Auswahl der Aktionen und Entwicklung neuer Ideen.

Schnell war klar, auf gemeinnützige Aktionen, wie die Tafelaktion oder den Spendenlauf, möchte die SMV in diesem Schuljahr nicht verzichten. Und auch der Bayerische Tag, der sich zu einer Scheiner-Tradition etabliert hat, soll beibehalten werden. Das bereits bekannte IPSA-Programm sowie die Klozeitung werden neu belebt. Darüber hinaus wurde bereits ein neues Konzept für den Klassensprechertag am 7. November entwickelt. Dem Thema Umwelt nähert sich die SMV in diesem Schuljahr von verschiedenen Seiten: Auf allen Schulcomputern ist ab sofort die ökologische Suchmaschine Ecosia eingerichtet – eine Suchmaschine, die Baumpflanzprojekte in über 15 Ländern unterstützt. Im SMV-Zimmer können in Zukunft Wachsreste abgegeben werden, aus denen dann neue Kerzen entstehen. Außerdem sollen schon bald auch gebrauchte Kugelschreiber gesammelt und in einer öffentlichen Sammelstelle des Stifte-Recyclingprogramms abgegeben werden.  Daneben ist für dieses Jahr ein Fahrradtag geplant.

 

Doch das Wichtigste und Schönste an diesem dreitägigen Workshop war der Spaß, den alle gemeinsam hatten – das ist es, was die SMV ausmacht!

PS: Schaut doch einfach mal an einem Mittwoch zwischen 13.15 Uhr und 13.45 Uhr bei uns im SMV-Zimmer vorbei und nehmt an einer Sitzung teil. Wir freuen uns über neue Mitglieder und neue Ideen!

Juliane Dill

(im Namen der SMV)

Die Kommentare sind geschlossen.