Browsed by
Kategorie: P-Seminar Sozialkunde

Politik Live – Das SEP!

Politik Live – Das SEP!

Am 28.11.18 kam es in unserer Turnhalle am CSG zu einem besonderen Ereignis. Für die 10 Jahrgangsstufe fand das Projekt SEP (=Simulation of European Parliament) des P-Seminars Sozialkunde statt. Hierfür wurde eine Sitzung des EU-Parlaments simuliert, in der die  Schülerinnen und Schüler in die Rolle der Abgeordneten der verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten schlüpften und das Präsidium von den Schülern des P-Seminars Sozialkunde besetzt wurde.

Die Schülerinnen und Schüler haben in deren Rolle als Parlamentarier über zwei Resolutionen diskutiert und abgestimmt. Zunächst ging es um die Vereinheitlichung der europäischen Sozialsysteme. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten nahm, nachdem sich jeder an seine neue Rolle gewöhnt hatte, die Diskussion ihren Lauf. Die Schüler schafften es schnell, sich in ihre neuen Rollen hineinzudenken und unterhaltsame sowie interessante Debatten über das Thema zu führen. Die vom P-Seminar ausgearbeitete Resolution wurde am Ende mit großer Mehrheit verabschiedet.

In der zweiten Resolution wurde über eine neue Grenzschutzpolizei in Europa gestritten. Hier wurde von den Schülern die zumindest anfängliche Zurückhaltung komplett abgelegt und es konnte eine lebhafte sowie kontroverse Debatte entstehen. Die „Parlamentarier“ beteiligten sich derart intensiv daran, dass die Zeit der Diskussion kaum ausreichte um alle Wortmeldungen aufnehmen zu können. Auch diese Resolution wurde mit deutlicher Mehrheit verabschiedet.

Trotz der ungewohnten Rollen mangelte es unseren Schülern nicht an den rhetorischen und polemischen Fähigkeiten, die dieses Projekt und auch Parlamentssitzungen im Allgemeinen ausmachen.

Das P-Seminar möchte sich bei den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe für deren engagiertes Mitwirken bedanken! Des Weiteren möchten wir uns bei allen Helfern bedanken, die uns bei unserem Vorhaben unterstützt haben. Zuletzt gilt ein besonderer Dank der Technik AG. Ohne deren Hilfe hätte das Projekt nicht stattfinden können.

Am 13.12.18 wird die Simulation für die Q11 im Plenarsaal des Stadtrats im Neuen Rathaus erneut durchgeführt. Hierfür hat sich auch hoher Besuch angekündigt: der Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel wird der Veranstaltung beiwohnen. Hierzu möchten wir alle Interessierten herzlich einladen!

Oliver Ziegler (Q12)

Bewerbungstraining bei der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt

Bewerbungstraining bei der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung der P-Seminare bekommen Schüler der 11. Jahrgangsstufe regelmäßig die Möglichkeit, bei einem von der Sparkasse durchgeführten Bewerbungstraining wichtige Einblicke in den Ablauf eines Bewerbungsgespräches zu erhalten. Im Rahmen des theoretischen Seminarteils des P-Seminars Sozialkunde war der Kurs am 5. Dezember 2017 in die Veranstaltungsräumlichkeiten der Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle eingeladen.

Anhand eines Beispielgesprächs, durchgeführt von zwei Referenten der Sparkasse, wurden den Schülern die grundlegenden Aspekte eines Bewerbungsgespräches näher gebracht und die Teilnehmer sahen sich in die Lage versetzt, selbst zu erkennen, was unablässlich für einen künftigen überzeugenden Auftritt vor einem etwaigen Arbeitgeber ist. Zusammen mit dem anschließenden Selbstversuch und der eigenen Reaktion auf vorgelegte Spontansituationen ergab sich ein bleibender Eindruck der Veranstaltung, von der alle Anwesenden neue Erkenntnisse mitnehmen konnten.

Das P-Seminar Sozialkunde möchte sich an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung durch Frau Sandra Niebler (Personal-Service Ausbildung) und Herrn Leopold Hoch (Auszubildender, Abiturjahrgang 2016 am CSG) von der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt bedanken!

Jonathan Mutschler, Sebastian Tschöcke

(P-Seminar Sozialkunde)