Browsed by
Schlagwort: Tutoren

Auf die Plätze, fertig, Fünferlparty!

Auf die Plätze, fertig, Fünferlparty!

Auch dieses Jahr ging es für unsere jüngsten Schüler am 21. Februar ordentlich zur Sache.

In fünf verschiedenen Stationen durften sie ihr Können in Geschick, Denken und Sportlichkeit beweisen, um den großen Preis zu gewinnen: Einen Ausflug mit den jeweiligen Tutoren in die „FunArena“.

Passend zum Motto „Urwald“ gab es lustige Spiele, wie an dieser Auswahl zu sehen ist: Die Schüler mussten beispielsweise beim „Tarzan-Schwung“ Bälle mit Hilfe eines Seils in einen Kasten befördern. Mathematisches Können war beim „Urwaldmathe“ gefragt, bei dem Kopfrechenaufgaben zu lösen waren. „Baumstamm-Balancieren“ erforderte dagegen mehr körperliches Geschick: die Aufgabe lautete, sich der Größe nach auf einer Bank zu sortieren ohne dabei den Boden zu berühren.

Diese und viele der anderen Aufgaben bewältigten unsere Fünftklässler mit Leichtigkeit, doch bei der ein oder anderen Station kamen selbst die schnellsten und cleversten unter ihnen ein wenig ins Schwitzen…

Passend zum Thema wurden unsere jüngsten Mitschüler bei jedem Hindernis von spannenden Geschichten und Musik begleitet. Begonnen hat die Fünferlparty um 13.20 Uhr mit einem gemeinsamen Warm-Up. Dies übernahm Josef Plakinger aus der Klasse 10a als Bär verkleidet gemeinsam mit ein paar Tutoren. Um 13.30 Uhr hieß es dann auf zum ersten Abenteuer und somit ab zur ersten Station. Gegen 15.20 Uhr wurde abgepfiffen und die Fünferlparty war so gesehen leider schon vorbei.

Um die inzwischen ausgepowerten Schüler nicht lange warten zu lassen, wurden in Rekordzeit die Sieger ausgewertet. Bis zum Siegertreppchen schafften es die Klassen 5b und 5e, den Hauptpreis hat die Klasse 5d als Gesamtsieger des Wettbewerbs ergattert. Jede Klasse bekam eine Urkunde, unterschrieben von ihren liebgewonnenen Tutoren.

Auch wenn es bei einem Wettbewerb leider immer einen letzten Platz geben muss, gab es keineswegs Verlierer. Sie alle sind Gewinner der Herzen ihrer jetzt leider ehemaligen Tutoren!

Melisa Koc, Klasse 10d

Das Tutorium

Das Tutorium

Wir kennen es alle: an einer neuen Schule angekommen kann es sehr leicht passieren, dass man sich unwohl und unbeholfen fühlt.

Um dies bei unseren „Fünferln“ zu verhindern, werden freiwillige 10.-Klässler unserer Schule in mehreren Workshops als Tutoren ausgebildet. Hier lernen sie, Tutorenstunden für die Neuankömmlinge zu organisieren und zu leiten und natürlich auch den Umgang mit möglicherweise auftretenden Problemen innerhalb der von ihnen betreuten Klassen.

Die Tutorenstunden finden immer mittwochnachmittags statt, in denen viel Unterschiedliches mit den Kindern unternommen wird, wie Basteln und Essen zubereiten, aber auch kleine Ausflüge zum Kino werden mit eingeplant. Es ist also für jeden etwas dabei und auch wenn manche Aktionen anstrengender sind als andere, bleiben der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl, das dadurch entsteht, immer im Vordergrund.

Zudem werden auch größere Veranstaltung wie die Schulhausrallye, bei der die Schüler durch eine Schnitzeljagd mit dem großen Schulhaus vertraut gemacht werden, organisiert.

Am Ende jedes Tutoriums findet die „Fünferlparty“ statt, bei welcher die 5.-Klässler als Team zusammenarbeiten müssen, um den ersten Platz und somit den Hauptpreis zu erlangen!

Wir hoffen, dass sich auch dieses Jahr wieder recht viele Fünftklässler zu den (freiwilligen) Tutorenstunden einfinden und wir eine riesen Gaudi miteinander haben werden!

Julius Faltinszki

(Tutorensprecher)