Den Tätern auf der Spur

Den Tätern auf der Spur

Im ChemiePlus-Kurs der MINT-Klasse 5c testeten die Schüler und Schülerinnen an mehreren Nachmittagen verschiedene Methoden aus der Kriminaltechnik. Sie nahmen Ohrmuschelabdrücke, erlernten ein Verfahren zur Abbildung von Fingerabdrücken, entnahmen DNA aus dem eigenen Mundspeichel und versuchten einem Scheckbetrüger auf die Schliche zu kommen. Anschließend erstellten Sie dazu Protokolle im Computerraum. Die besten Gruppenleistungen wurden nun mit Urkunden ausgezeichnet. Außerdem wurden sie von unserem Müsli-Team mit Gutscheinen für den nächsten Müsli-Tag belohnt. Vielen Dank für diese Unterstützung unserer Nachwuchswissenschaftler.

Es wäre schön, wenn einige der Schüler und Schülerinnen durch diesen Kurs das Forscherfieber gepackt hat und sie im nächsten Schullahr an einem anderen naturwissenschaftlichen Wettbewerb teilnehmen wollen.

Im Bild die Schülerinnen mit den besten Arbeiten.

Manuel Schmucker

Die Kommentare sind geschlossen.