Der 200. Müslitag am CSG!

Der 200. Müslitag am CSG!

Am Mittwoch, 15.01.2020, feierte unsere Schule ein besonderes Jubiläum: den 200. Müslitag!

Im Schuljahr 2006/07 entstand im Rahmen einer Zukunftswerkstatt in der AG „Zukunft und Umwelt“ die Idee, den Schülerinnen und Schülern in regelmäßigen Abständen (damals einmal im Monat, zwischenzeitlich auch 14-tägig) in der Pause Müsli ergänzend zum konventionellen Angebot der Pausenversorgung anzubieten – mit dem Ziel, sie an gesunde Ernährung heranzuführen. Eine Gruppe von Müttern formierte sich unter der Leitung von Frau Leister-Dittert und Frau Cresis-Prochazka und entwickelte ein vielfältiges Müsliangebot, dass so großen Anklang fand, dass es zu einem festen Bestandteil des Schullebens am Scheiner wurde. Über die Jahre veränderte sich die Gruppe immer wieder, nach dem Ausscheiden der Mütter aus der ersten Generation fanden sich glücklicherweise immer wieder Mütter – und manchmal auch Großmütter, die bereit waren, sich für die Schülerinnen und Schüler in diesem außergewöhnlich hohen Maß zu engagieren und ihre Zeit und Energie für den „Müslitag“ einzubringen. Das Ergebnis kann sich sehen (und schmecken) lassen:  Ein vollwertiges Frühstück aus Zutaten überwiegend in Bioqualität und absolut mit Liebe zubereitet!

Nach dem Ausscheiden von Frau Cresis-Prochazka und Frau Leister-Dittert übernahm Frau Wittmann die Organisation und Durchführung dieses langjährigen Projekts bis ins aktuelle Schuljahr hinein. Zum Ende des Jahres wird leider auch sie – nach dem Abitur ihres Sohnes – ausscheiden!

Am200. Müslitag erreichte die zwölf an diesem Tag aktiven Mütter ein wahrer Run – und das, obwohl eine ganze, „ess-starke“ Jahrgangsstufe an diesem Tag auf Exkursion war ;-)!
242 Müslis wurden an diesem Tag mit Genuss verzehrt!!

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an die Mitglieder der aktuellen Müsligruppe für ihr außergewöhnlich hohes und so herzliches Engagement für unsere Schulgemeinschaft!!  Ein ebenso herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an alle ehemaligen Müsliteammitglieder – herzlichen Dank, dass Sie dieses uns überaus wertvolle Projekt initiiert und über dreizehn Jahre am Laufen gehalten haben!! Wir haben im letzten Schuljahr erlebt, wie schwierig es ist, die Gruppe in einer Größe zu erhalten, die in der Lage ist, dieses ambitionierte Projekt über die Jahre in dieser Qualität und in diesem Umfang stemmen zu können. Umso bemerkenswerter ist diese langjährige Tradition!

Dank neu hinzukommender Freiwilliger ist der Erhalt des Müslitags für letztes und dieses Schuljahr wieder gelungen. Wir hoffen sehr, dass dies auch in Zukunft weiterhin der Fall ist und wir auch den 250. Müslitag in vier bis fünf Jahren mit Freude begehen können!!

UND für alle, die die Chance schon lange nicht mehr genutzt haben:

Es schmeckt vorzüglich!! 🙂

Iris Jamnitzky & Andrea Fischer

Die Kommentare sind geschlossen.