Mathe macht Spaß!

Mathe macht Spaß!

Auch in diesem Schuljahr haben sich wieder eifrige Schülerinnen und Schüler mit Mathematikaufgaben der besonderen Art beschäftigt. Für den Landeswettbewerb Mathematik des bayerischen Kultusministeriums, an dem jedes Jahr Schülerinnen und Schüler bis einschließlich der 10. Jahrgangsstufe teilnehmen können, waren bis zu vier kniffelige Aufgaben zu Hause zu bearbeiten. An unserer Schule haben es Tobias Brücklmaier, 10b, und Lingjun Yin, ebenfalls 10b, geschafft, einen 2. Preis zu erhalten. Damit verbunden waren ein Buchpreis sowie die Qualifikation für die 2. Runde des Landeswettbewerbs, für die wir den beiden viel Erfolg wünschen!

Erstmals hat das CSG auch an der jährlich stattfindenden Mathematikolympiade teilgenommen und wir waren von der Resonanz positiv überrascht. Auch bei diesem Wettbewerb sollten zunächst zu Hause herausfordernde Aufgaben gelöst werden. Die besten Teilnehmer durften dann zur 2. Runde antreten, die in Form einer Klausur an unserer Schule abgehalten wurde. Drei Schüler hatten dabei im bayernweiten Vergleich die Nase so weit vorne, dass Sie sich für die Landesrunde qualifiziert haben! David Mücke (6f) und Nam Pham (6b) dürfen daher im März einen Tag an die Universität Augsburg fahren und dort am Landesentscheid sowie an einem interessanten Begleitprogramm teilnehmen. Linus Peczkowski (7a) darf zum dreitägigen Landesentscheid der 7. Klassen in Passau fahren. Auch ihnen drücken wir die Daumen!

 


Frau Jamnitzky überreichte den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern noch vor den Weihnachtsferien ihre Urkunden und Preise und würdigte ihr mathematisches Engagement.

Ihnen allen gratulieren wir ganz herzlich und hoffen, dass sie weiterhin viel Spaß an der Mathematik haben werden!

Im Namen der Fachschaft Mathematik

Carina Freytag und Katharina Rupp

Die Kommentare sind geschlossen.